Umgebung & Lage

Hinterstein ist der Gemeinde Bad Hindelang zugehörig und liegt in einem Seitental, dem Ostrachtal. Das Ostrachtal zählt zu einem einzigartigen Naturschutzgebiet und ist ab Hinterstein für den Autoverkehr gesperrt. Hinterstein ist der Einstiegspunkt für zahlreiche Wander und Bergtouren in die Ostrachtaler Berge und bewirtschaftete Alpen.

bad-hindelang-allgaeu
Blick auf Bad Hindelang

Bad Hindelang

Bad Hindelang ist als heilklimatischer Kurort bekannt und trägt seit geraumer Zeit den Zusatz den „Bad“ aufgrund seiner Quellen. Einzigartig ist die Lage der Gemeinde an den Flanken der Allgäuer Alpen und seiner Nähe zum Naturschutzgebiet Ostrachtal. Bei Urlaubsgästen erfreut sich Bad Hindelang wegen seiner Ursprünglichkeit und Nähe zu den Skigebieten des Oberjochs einer großen Beliebtheit.

Urlaubsgäste finden das ganze Jahr über lohnenswerten Freizeitspass in der Region. Sei es die Natur zum Wandern und Bergsteigen vom Frühjahr bis in den Herbst, erstklassige Pistenbedingungen und Loipen im Winter oder kulturell den Viehtrieb, Klausentreiben zum Saisonsende.

Weitere Freizeitangbote der Region finden Sie auf www.tipps-im-allgaeu.de

Hinterstein & Ostrachtal

Hinterstein ist ein kleiner und beschaulicher Ort. Dennoch mit viel ursprünglicher Tradition und Geschichte. So besuchte schon Prinzregent Luipold den Ort, seines gesunden Wassers wegen und badete im gleichnahmigen Teich – „Prinzegumpe“ der auch heute noch für badefreudige Gäste genutzt werden kann. Höchstes Kapital von Hinterstein ist natürlich das Tor zum Ostrachtal das mit seiner vielfälltigen Bergwelt Einheimische wie Gäste begeistert.

Lohnenswert sind Berg und Wandertouren zu den Sennalpen, mit dem Fahrrad kann man beinah bis ans Talende fahren und wenn die Beine doch mal müde sind pendelt ein Bus regelmäßig vom Giebelhaus in die Ortsmitte (Hausgäste kostenlos).

lage
Der Beginn des Ostrachtales

bmw-neuschwanstein
Das Allgäu & Österreich, ein Erlebnis für Biker.

Oberjoch & Österreich

Für Mottorradreisende dürfte der Oberjochpass, der von Bad Hindelang nach Oberjoch führt, von Interesse sein. Als kurvenreichste Strasse Deutschlands  verbindet sie die beiden Orte und führt in Verlängerung ins österreichische Tanheim. Für Biker liegen dadurch nicht nur die schönsten Alpenstrassen des Allgäus vor der Haustüre, sondern auch die  Pässe und beliebten Motorradstrecken an der Österreichischen Grenze.

Den herkömmlichen Urlaubsgast dürfte dies ebenfalls gefallen, neben den deutschen Skigebieten sind auch die österreichischen Pisten nur ein paar Autominuten entfernt. Werfen Sie einen Blick auf die Karte und entdecken das Tannheimertal und Jungholz.